Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte im Land Brandenburg

 

 

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Home

Linke Navigationsleiste


Inhalt

Landkreis Märkisch-Oderland

Weitere Mitteilungen (Seite: 01)

Weitere Mitteilungen:     01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | --» aktuelle Mitteilungen


12.03.2009

Bodenrichtwerte des Landkreises Märkisch-Oderland liegen öffentlich aus ... [weiter]

12.03.2009

Entwicklungen bei 291 Bodenrichtwerten im Landkreis Märkisch-Oderland ... [weiter]

18.03.2008

Die neuen Bodenrichtwerte für das Jahr 2008 (Stichtag 01.01.2008) sind durch den Gutachterausschuss des Landkreises Märkisch-Oderland beschlossen worden und liegen in der Zeit vom 01.04.2008 bis 30.04.2008 in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses beim Kataster- und Vermessungsamt in 15344 Strausberg, Klosterstraße 14 sowie in den Amts-, Gemeinde- und Stadtverwaltungen des Landkreises öffentlich aus.

Auskünfte zu den Bodenrichtwerten werden grundsätzlich nur von der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses gegeben und werden auch außerhalb der o.g. öffentlichen Auslegungszeit (§ 196 Abs. 3 BauGB) erteilt.

18.02.2008

Auf der Grundlage der vollzogenen Verkäufe legte der Gutachterausschuss 249 Bodenrichtwerte für Wohnbauflächen, 19 für Gewerbeflächen, 30 für Sondergebiete Erholung und 6 für landwirtschaftlich genutzte Flächen fest. Achtmal erhöhte der Gutachterausschuss den Wert, so z.B. in Eggersdorf bei Müncheberg von acht auf neun Euro. Erhöhungen gab es auch bei Gewerbegrundstücken, so im Strausberger Gewerbegebiet Nord von 17 auf 20 Euro. Talfahrt gab es bei den Bodenrichtwerten in Bruchmühle (50 auf 48 Euro), Fredersdorf/Ortslage (70 auf 65 Euro), Hönow/Siedlung (115 auf 100 Euro) und Buckow (36 auf 34 Euro). Bei landwirtschaftlichen Flächen blieben die Werte nahezu konstant. Der Bodenrichtwert für forstwirtschaftliche Flächen erhöhte sich generell von 13 auf 20 Cent.


© Gutachterausschüsse für Grundstückswerte im Land Brandenburg
www.gutachterausschuesse-bb.de

Rechte Navigationsleiste