Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte im Land Brandenburg

 

 

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Home

Linke Navigationsleiste


Inhalt

Landkreis Teltow-Fläming

Infos

Kreishaus
Kreishaus
Der brandenburgische Landkreis Teltow-Fläming umfasst eine Fläche von 2.092 km² und hat rd. 158.000 Einwohner. Seine Nord-Süd-Ausdehnung beträgt ca. 70 km, die Ost-West-Ausdehnung ca. 56 km. Den Landkreis tangieren die Bundesautobahnen A9 im Westen und A 13 im Osten. Sie werden durch den Berliner Ring (A 10) im nördlichen Kreisgebiet miteinander verbunden. Durch Die Bundesstraßen B 96, B 101, B 102, B 115 und B 246 ergeben sich für den Landkreis günstige Verkehrsanschlüsse an das überregionale Verkehrsnetz. Auch besitzt der Landkreis Teltow-Fläming wichtige Bahnlinien sowie 3 Lande- bzw. Verkehrsflugplätze. Damit ist der Landkreis verkehrstechnisch ideal versorgt. Im nördlichen Bereich des Landkreises wirkt sich die Nähe von Berlin deutlich aus. Hier hat sich ein bevorzugter Wohn- und Dienstleistungsstandort entwickelt. Das übrige und südliche Kreisgebiet ist außerhalb der größeren Gemeinden vornehmlich durch landwirtschaftliche Nutzung mit kleineren Wohn- und Gewerbegebieten geprägt.
Der Fremdenverkehr entwickelt sich vorteilhaft und gewinnt immer stärker an Bedeutung. Durch reizvolle Landschaften, große Wälder, Natur- und Landschaftsschutzgebiete, naturbelassene Biotope, wunderschöne Seen und historische Bauwerke besitzt die Region einen hohen Erholungswert. Im Jahr 2002 ist südlich von Luckenwalde die längste Skaterbahn Deutschlands fertig gestellt worden. Verschiedene miteinander verbundene Strecken von insgesamt ca. 170 km Länge und 3 m Breite quer durch das Baruther Urstromtal und den Niederen Fläming bieten ideale Voraussetzungen für Tagesausflüge oder Skater- und Fahrradurlaube.

Alles über den Landkreis erfahren Sie unter: www.teltow-flaeming.de.de.
© Gutachterausschüsse für Grundstueckswerte im Land Brandenburg
www.gutachterausschuesse-bb.de

Rechte Navigationsleiste